In exponierter Lage
Wurzen
Villa
GF 3355 / NF 700 m²
125.000,00 €
Ihre Anfrage

Gallery

In exponierter Lage
Wurzen
Villa
GF 3355 / NF 700 m²
KP 125.000,00 €

Ausstattung

  • Denkmalschutz
  • historisch
  • Keller
  • Ortsrandlage
  • provisionsfrei
  • Saal
  • Sanierungsobjekt
  • solide Substanz
  • stadtnah
  • unsaniert
  • unterkellert
Exposé 10 - BN 2001
  • sendmail
Ihre Anfrage
Beschreibung

Lage

Die Große Kreisstadt Wurzen mit ca. 17.500 Einwohnern ist etwa 25 km östlich von Leipzig gelegen. Leipzig als auch die Nachbarstädte Eilenburg im Norden und Grimma im Süden (jeweils ca. 19 km entfernt) sind sehr gut über die Bundesstraßen B 6 bzw. B 107 zu erreichen, es bestehen ebenfalls sehr gute Verbindungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln, von und nach Leipzig auch mit der S-Bahn.
Das Objekt befindet sich am nördlichen Rand der Stadt – unmittelbar am Stadtpark und einem Wohnquartier in historischen Gebäuden – in ruhiger, angenehmer Lage.

Objekt

Das repräsentative, palazzoartige Gebäude lässt noch heute und im gegenwärtigen Zustand den Charme und den Zeitgeist längst vergangener Jahre erkennen.
Als ehemaliges Logenhaus wurde das Gebäude sehr solide, komplett unterkellert, schon damals in exponierter Stadtlage erbaut. Die Bauart, die Raumaufteilung und die Schmuckelemente veranschaulichen sehr deutlich die Ansprüche des damaligen Bauherren.
Genau so wichtig, wie Repräsentation nach Außen wurde vom Bauherren auch eine zweckmäßige Raumaufteilung im Inneren des Hauses erachtet.
Das Erdgeschoss verfügt über ca. 450 m² Nutzfläche inclusive eines kleinen Saals und einer Terrasse. Über  das Treppenhaus (Steinstufen) gelangt man in das 1. Obergeschoss, welches ca. 250 m² Nutzfläche bietet und ebenfalls über einen Gesellschaftraum verfügt.

Der Baukörper ist sehr solide jedoch in einem Zustand, dass eine Komplettsanierung unausweichlich ist. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz. Bei der Kaufpreisbildung wurde der Rohbauzustand bzw. der durchschnittliche Grundstückswert angenommen.

Ein Schmuckstück kann nach umfassender, denkmalschutzgerechter Sanierung entstehen – in Abhängigkeit vom künftigen Nutzungskonzept.

Als künftige Nutzung bietet sich das Anwesen besonders als Firmensitz, Gastronomie- / Club- / Galeriebetrieb, Büro- /Kanzlei oder Praxis- / Klinikgebäude an. Die Nutzung durch einen Bildungsträger im weitesten Sinne erscheint ebenfalls nicht als abwegig.

Sonstiges

Ein Energiepass ist aufgrund des Denkmalschutzes nicht erforderlich.
Alle weiteren Informationen, Unterlagen und Besichtigungstermine erhalten Sie nach Rücksprache mit unserem Büro!
Die Eigentumsverhältnisse sind geklärt, Abweichendes ist unserem Büro nicht bekannt !
Wir übernehmen keine Haftung für die gemachten Angaben, da wir grundsätzlich auf die Angaben Dritter angewiesen sind!

 

Haus in Wurzen Villa in Wurzen

WGH Wohn-und Geschäftshaus in Wurzen

Haus MFH Mehrfamilienhaus in Wurzen